Brettschichtholz


Brettschichtholz von Weinberger hat sich in den letzten Jahren als Werkstoff im modernen Holzbau durchgesetzt. Hochwertige Alpinfichten aus der Alpenregion, veredelt von motiviertem Fachpersonal auf modernsten Maschinen, ergeben in Summe ein Produkt mit vielen Vorteilen. Zum Beispiel die ganzjährig konstant hohe Holzqualität, die nahezu unsichtbare Flicktechnik, die schnelle Lieferung sowie das verlässliche Weinberger-Service. Und natürlich die formaldehydfreie Verklebung für ein gesundes Raumklima. 

Brettschichtholz à la Weinberger

  • Sortierung der Rohlamellen nach DIN 4074
  • geprüfte Holzfeuchte und Maßgenauigkeit bei jedem einzelnen Brett
  • Polyurethan, formaldehydfrei
  • Verpressung mit modernster Pressentechnologie 


ZAHLEN – DATEN – FAKTEN

Herstellung:CE-konform (EN 14080:2013),  Deutsche Leimgenehmigung B
Qualität, Holzarten:   Sicht-Alpin-, Sicht- und Industriequalität, Fichte (andere Holzarten auf Anfrage)
4-seitig gehobelt, Kanten gefast
Holzfeuchtigkeit:12 (± 2) %
Verleimung:Polyurethan, helle, transparente Fuge, EN 15425 Typ I, formaldehydfrei
Festigkeitsklassen:   GL 24h, GL 28c, GL 28h, GL 30c, GL 30h
Verpackung:paketweise (Einzelstückfolierung auf Anfrage)
Längen: 6 bis 18 m (andere Längen auf Anfrage)
Lamellenstärke:   40 mm

Dicke
in mm
Höhe in mm
120 160 200 240 280 320 360 400 440 480 520 560 600 640
80
100
120
140
160
180
200
220
240
weitere Dimensionen auf Anfrage